Glutenfreie Koch und Backschule -CRose-Wuerth
Koch und Backschule für Zöliakiekranke mit lf,aus der Praxis.

Zöliakie u.Laktoseintoleranz meine lebenslangen Begleiter

Seit 15.1.2016 sind von mir 2 EBooks auf dem Markt,mit Rezepten die ich entwickelt habe.Das erste EBook  heißt:Glutenfreie/Laktosefreie Brötchenrezepte mit und ohne Hefe von CRose ISBN 9783739225609. 
www.lehmans.de/shop/sachbuch-ratgeber/34143224-9783739225609-glutenfreie-laktosefreie-Broetchenrezepte.(Handeingabe)Und bei Amazon erhältlich.
                                                  Das zweite EBook heißt:Glutenfreie/Laktosefreie Tortenrezepte ISBN 9783739227290.
www.lehmanns.de/shop/sachbuch-ratgeber/34143228-9783739227290-glutenfreie-laktosefreie-Tortenrezepte.Erhältlich auch bei Amazon.

Das dritte EBook heißt : Glutenfreie/Laktosefreie Brotrezepte,leckere Brotrezepte von CRose ISBN 9783739233529,ab 29.1.2016 erhältlich.Auch bei Amazon i Kindle EBook Shop erhältlich.

Alle Ebooks sind bei Amazon im Kindle EBook Shop erhältlich.

Das vierte  EBook heißt:Glutenfreie/Laktosefreie Backrezepte von der Apfeltasche bis zum Zwetschgenkuchen Autor CRose Würth.Das Back E Book ist im Handel wie oben beschrieben,erhältlich.

 In den vielen Jahren seit bei mir Zöliakie und Laktoseintoleranz diagnostiziert wurde(1983, ich muß lt.meinem Professor der die Diagnose gestellt hat, die Zöliakie u.Laktoseintolleranz schon seit meiner Geburt haben),habe ich sehr viele eigene Koch - und Backrezepte entwickelt und solange daran gefeilt bis sie endlich so waren wie ich es wollte und vor der Umstellung auf glutenfreies Essen gewohnt war.Bei den Backwaren hautpsächlich bei den Hefe-Mürbteig-Bisquit-Teigen war es sehr schwierig,die gewohnten Rezepte von glutenhaltig auf glutenfrei umzustellen.Die Mehlmischungen verhalten sich total anders wie wir es von glutenhaltigen Mehlen gewohnt sind,da ja hier das Gluten - der Kleber - total fehlt.Z.B.der Hefeteig darf -außer dem Vorteig-nur einmal gehen und braucht zusätzliche Stärke und ein Zusatzmittel um die Elastizität,Viskosität und Haltbarkeit zu verbessern.Die Mehlmischungen brauchen auch mehr Flüssigkeit als bei glutenhaltigen Mehlen angegeben ist.Dafür brauchen wir dann weniger Mehl und mehr Ei dazu.Auch beim herstellen meiner heißgeliebten handgschabten Spätzle hab ich lange herumexperimentiert,bis ich 2 Mehle und das richtige Verhältnis zu den anderen Zutaten gefunden habe,daß die Spätzle richtig gut schmecken.
Auch den richtigen Nudelteig herzustellen war eine Herausforderung,der ich mich aber gestellt habe.2 Nudelteig Rezepte mit verschiedenen glutenfreien Mehlen,Stärken und weiteren Zutaten habe ich entwickelt,denn ich wollte unbedingt meine schwäbischen Maultaschen bzw.Fleisch-Gemüse-Taschen wieder zubereiten und essen.Dies ist mir nach langem ausprobieren gelungen.Die Rezepte sind hier eingestellt.

Dieses Wissen möchte ich  gerne mit den direkt oder indirekt Betroffenen teilen,die vor der Herausforderung stehen,sich oder seinen betroffenen Angehörigen,Diät-Essen oder Diät-Backwaren zuzubereiten.Nach dem man die Diagnose Zöliakie gestellt bekommt,steht man meistens alleine da.Diätassistentinnen in den Krankenhäusern und Ernährungsberater sind meistens überfordert oder schlecht ausgebildet,diese Erfahrung habe ich gemacht.Daher habe ich mich auch entschlossen diesen Blog einzurichten,denn der Alltag als Zöli oder Angehöriger eines Zölikindes - oder Partners,wird um einiges leichter,wenn man auf erprobte Rezepte zurückgreifen kann. 
Privatpersonen können zum Eigengebrauch meine Rezepte kostenlos herunterkopieren.Veröffentlichen Sie ein Rezept von mir,muß die namentliche Nennung erfolgen-Urheberecht-.Für gewerbliche und kommerzielle Nutzung meiner Rezepte und Fotos muß meine Erlaubnis dafür eingeholt werden-Urheberecht-.

Ich wünsche Ihnen beim Anregung holen viel Spass.

Haben Sie Fragen bezüglich der verwendeten Produkte (Mehle,Nudeln usw.)oder zu bestimmten Rezepten-bei denen Sie vielleicht etwas nicht verstehen-,oder Einkaufsmöglichkeiten im Internet,schreiben Sie mir mit dem Kontaktformular oder schicken Sie mir eine Email,ich helfe Ihnen gerne weiter.Haben Sie aber bitte etwas Geduld bis Sie die Antwort bekommen.Ich betreibe diesen Blog nicht gewerbsmäßig,sondern als Zöliakie-Privatperson.                                                                                                                                                                 Im   L.d.Zeit werden noch viele weitere gluten-und laktosefreie Rezepte eingestellt.Ich habe bei Facebook auch eine eigene Gruppe,sie heißt: Gluten-Laktosefrei Backen/Kochen mit CRose Würth.Um an dieser Gruppe teilzunehmen,beantragen Sie ganz einfach die Mitgliedschaft dazu.Und nun viel Spass beim stöbern in meinen Rezepten.


Copyright Christel Rosemarie Würth(auf alle Fotos dieser HP).

Besuchen Sie mich auch auf meiner FB Seite:Glutenfrei Backen-Kochen mit CRose Würth.Ich freue mich wenn Sie mich dort besuchen und vllt.eine positive Bewertung und "Gefällt mir"  abgeben.
Ich helfe Ihnen gerne bei der Umwandlung von glutenfreien Rezepten in glutenfreie vegane Rezepte.

Ich weise hier nochmals darauf hin,sämtliche Fotos und Rezepte stehen in meinem Eigentum und dürfen ohne meine Erlaubnis nicht kopiert oder vervielfältigt werden.Für kommerzielle Zwecke dürfen die Rezepte und Fotos nicht genutzt werden.Bitte lesen Sie auch mein Impressum.






 

Private Koch-und Backschule für Zöliakie Betroffene Aus der Praxis für den alltäglichen Gebrauch.Die Rezepte sind,wenn weiter keine Bemerkungen dabeistehen,laktosefrei.